Kursphase

Laufbahnplanung

Der Wahlbogen für die Laufbahnplanung liegt als Excel-Datei oder als Open-Office-Datei zum Download vor.

Bitte verwenden Sie die neueste Open-Office-Version (kostenlos im Internet).

Um die Tabelle ausfüllen zu können, müssen Sie die Makros aktivieren (anklicken), falls die Sicherheitsstufe für Makros als „hoch“ eingestellt ist, müssen Sie diese in „mittel“ umwandeln.

Wie das geht, sieht man in folgender Animation:

http://screencast.com/t/MjIxYTQ4Y

Welche Leistungskurse können miteinander kombiniert werden?

Ich möchte Mathe und Chemie als Leistungskurs wählen, Geht das ?

Nein, Mathematik und Chemie liegen in der gleichen Leistungskursschiene und sind deshalb nicht miteinander kombinierbar.

Leistungskurse im Kurssystem:

Die Leistungskurse werden aus stundenplantechnischen Gründen in zwei Zeitschienen unterrichtet, in denen die jeweiligen Kurse zeitgleich liegen und deshalb nicht gleichzeitig belegt werden können.

Kursiv gedruckte Fächer liegen in beiden Schienen und sind deshalb mit allen anderen Fächern kombinierbar.

LK Block 1:       MA, CH, BI, E, F, S, DE, KU

LK Block 2:        DE, PW, GE, EK, E, BI, KU, PH

Dateien zum Download:

Bitte nicht von hier aus öffnen (Schreibschutz) sondern auf den eigenen Computer speichern und dann erst öffnen.

Wahlbogen (in Excel)

Wahlbogen (in Open Office)

In Open Office kann die Fehlermeldung erscheinen:“Die gewählte Kombination von Prüfungsfächern ist nicht erlaubt“, wenn die Leistungskurse (1. und 2. PF) vertauscht wurden. Umkehren und nochmal probieren.

In Excel tritt dieser Fehler nicht auf.

Wenn es nicht klappt:

– haben Sie wirklich die Datei auf den eigenen Computer gespeichert und von dort geöffnet?
– haben Sie die Makros aktiviert?
– haben Sie unter Extras/Sicherheit die Sicherheit auf „mittel“ eingestellt?
Dann bitte nochmal das Dokument schließen und neu öffnen, dann müsste es wirklich gehen.

Wenn es dann immer noch nicht funktioniert, bitte bei Frau Ellinghausen oder Herrn Ziegert melden.

Wir weisen darauf hin, dass die Tabellen urheberrechtlich geschützt sind.