Physik

Um Ihnen einen Eindruck vom Fachbereich Physik zu vermitteln, haben wir unseren Physiklehrenden Fragen gestellt. Inhaltliche Details sind im Anschluss an die beantworteten Fragen und in einem Pdf-Dokument zu finden.

Physik unterrichten momentan:  Frau Bühring, Herr Bühring, Frau Dombrowa, Herr Eydam,
Herr Dr. Hansen und Herr Singer

Was begeistert euch an eurem Fach?

Das Lösen von Alltagsproblemen (z.B. : Wie lädt sich die elektrische Zahnbürste ohne Kontakte?), die sich bei näherem Hinsehen schnell als sehr knifflig darstellen, bereitet große Freude.
Beim Messen und Beobachten Gesetzmäßigkeiten und Regeln finden, die z.T. erstaunlich kompakt und einfach sind.
Mit wenigen Gesetzmäßigkeiten kann man die verschiedensten Phänomene der Natur und der Technik verstehen.
Die besondere Art zu denken, die in anderen Fächern schwer bzw. nicht möglich ist.
Die Verwendung der „Sprache“ der Mathematik.

 Wann seid ihr mit dem Unterricht zufrieden?

Ein schöner Moment ist es, wenn man eine der oben genannten Fragen innerhalb eines Blockes beantworten konnte.
Es macht Freude zu sehen, wie sich Kurse innerhalb einer recht überschaubaren Zeit sehr gut in das Fach einarbeiten und Fortschritte machen.
Es motiviert, wenn man von Ehemaligen hört, dass der Physikunterricht im Studium weitergeholfen hat.

Nennt drei Gründe, warum jemand dieses Fach wählen sollte?

– Viele Berufe setzen physikalische Kenntnisse voraus. Neben den üblichen „Verdächtigen“ müssen sich z. B. auch Mediziner und Tiermediziner mit Physik beschäftigen.
– In unserer hochtechnisierten Welt ist es wichtig, dass man sich auch zu naturwissenschaftlichen Themen eine eigene Meinung bilden kann.
– Hier lernt man, wie sich Wissenschaft von populistischen Scheinlehren unterscheidet.

Welche Interessen oder Fähigkeiten sollte man für das Fach Physik mitbringen?

Man sollte Spaß am Lösen kniffliger Probleme haben und sich nicht zu schnell vom ersten Eindruck abschrecken lassen.
Fragen aus dem eigenen Alltag mitbringen.
Man sollte Neugier mitbringen

Unsere Fachräume

Die Physik im 4. Stock des Kollegs hat insgesamt zwei Fachräume und eine umfangreiche Sammlung. Der R 403 und der R 406 bieten die Möglichkeit auch aufwändige Experimente zu zeigen oder im Schülerexperiment durchzuführen So besteht die Möglichkeit auch mit großen Gruppen zu experimentieren, da viele Geräte als Klassensätze vorhanden sind. Für einige Übungen nutzen wir für Phasen aus den Fachräumen heraus den IT-Bereich mit. In beiden Physikräumen besteht die Möglichkeit Präsentation mit dem Beamer zu zeigen.

Unser Unterricht

Die Lernenden erwarten von Physikunterricht häufig eine Erklärung für Alltagsfragen. Oftmals gerät man so sehr schnell an komplexe Themen. Bei guter physikalischer Grundausbildung gelingt es aber auch solche Fragestellungen mit Freude am Fach zu klären. In diesem Sinne verfolgen die Kolleginnen und Kollegen in unserem Fachbereich häufig einen forschend entwickelnden Ansatz. Die zentrale Rolle im Unterricht hat das Experiment. Mit unserer guten Ausstattung versuchen wir so oft wie möglich den Unterricht mit praktischem Anteil zu gestalten.

Die übergeordneten Ziele für den Physikunterricht an Berliner Kollegs geben die Rahmenlehrpläne vor.
physik-lehrplaene-sek2

Anregungen und Hinweise bitte an: herr_buehring@gmx.de

pdficon_large

Curriculum für das Fach Physik