„Versuche, dein Leben zu machen“ – Margot Friedländer

Wir haben in dieser Woche das Glück gehabt, dass Frau Friedländer uns besucht hat, uns aus ihrem Buch vorgelesen und anschließend Fragen beantwortet hat.

„Weshalb bin ich nach so langer Zeit nach Berlin zurückgekommen?

Ich bin zurück gekommen um mit euch zu sprechen, euch die Hand zu reichen.

Ich möchte, dass ihr für uns, die wir nicht mehr lange leben, die Zeitzeugen werdet, dass ihr weitertragt, was wir euch erzählen. Ich möchte nicht, dass ihr irgendwann in eurem Leben erlebt, was wir erleben mussten.
Vergesst nie, dass wir alle Menschen sind, egal welcher Religion und welcher Hautfarbe.“

Wir bedanken uns bei Frau Friedländer und wünschen ihr viel Kraft ihre Erfahrungen weiterzutragen, um noch möglichst viele jüngeren Menschen zu erreichen!

Wir danken Margot Friedländer für die Stunden, die sie mit uns verbracht hat.